Blog erstellt

Tja, das wars passiert. Grade den Blog erstellt und schon wird das Baby wach. Noch bevor ich einen Eintrag geschrieben habe. Jetzt ist es abends und ich versuche beim in den Schlaf stillen noch Dinge zu machen, die mit wenig Licht auskommen.Also wieso nicht endlich einen Eintrag starten. So ist das mit den Kleinen, man kommt zu nichts Angefangen hat diese Blog-Idee heut unter der Dusche. Da kommen einem immer die verrücktesten Gedanken. Mein kleiner Mann ist jetzt knapp 15 Wochen alt und ich hab seit kurzem Haarausfall. Und wie ich so unter der Dusche stehe und meine "Pracht" den Abfluss entgegensteuern sehe, dachte ich 'sowas sagt einem aber auch keiner vorher". Vll. erreicht dieser Blog niemanden, aber wenn doch, dann hab wenigstens ich es gesagt: es kann nach einer Entbindung vorkommen, dass man Haare verliert. Viele Haare. Und sie sind überall. Es ist traurig, nervig und krabbelig. Zum Glück habe ich nicht das Gefühl, bald kahl zu sein. Und das liebe Internet - das ich dank Smartphone beim nächtlichen Stillen rauf und runter absuchen kann - mein, es geht nach 9 Monaten weg. Na da bin ich ja guter Dinge, dass bis zum 1. Geburtstag wieder "Normalität" auf meinem Kopf eingekehrt ist. Mein Prinz schläft und ich werde jetzt versuchen, es ihm gleich zu tun. Die nächste Stillmahlzeit lässt schließlich nicht ewig auf sich warten

4.1.15 22:03

Letzte Einträge: Abgeschnitten von der Welt, nervende Fragen und Aussagen, Krankenhaustrauma , (k)ein Badespaß, Verwandtschaft, nichts passt

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


milla-manuela (12.1.15 13:58)
ich wünsche viel Spaß mit deinem Blog und werd mal wieder reinschauen ...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen